Unternehmensnews  – 

Neu: Formkongruentes Emergenzprofil für CAMLOG® und CONELOG® Gingiva­former und Abformpfosten

Seit 14. Mai 2024 stehen für das CAMLOG® Implantatsystem zusätzlich zum bestehenden Portfolio neue Gingivaformer wide body narrow zur Verfügung. Mit der Erweiterung sind nun insgesamt vier verschiedene Formen in unterschiedlichen Höhen verfügbar – bottleneck, zylindrisch, wide body und wide body narrow

Passend zu den Designs der Gingivaformer wurden die Abformpfosten für die CAMLOG® und CONELOG® Implantatsysteme modifiziert. Ab sofort sind die folgenden neuen Abformpfosten erhältlich.
 

Für das CAMLOG® Implantatsystem:

Formkongruente Abformpfosten (offener und geschlossener Löffel) zu den neuen Gingivaformern wide body narrow sowie zu den bestehenden Gingivaformern zylindrisch und wide body.

 
Für das CONELOG® Implantatsystem:

Formkongruente Abformpfosten (offener und geschlossener Löffel) zu den bestehenden Gingivaformern zylindrisch und wide body.


Aufgrund der Formkongruenz zu den Gingivaformern wird einem Kollabieren oder Manipulieren der Weichgewebemanschette während des Komponentenwechsels vorgebeugt. Die Abläufe sind intuitiv und trotzdem flexibel.


Neben der Formkongruenz weisen die neuen Abformpfosten weitere hilfreiche Merkmale auf:

  • Sterile Verpackung: Ermöglicht ein direktes Einbringen in den Mund.
  • Anschraubsicherung: Schraube kann nur bei korrektem Sitz des Abformpfostens angezogen werden.
  • Gehaltene Schraube: Die Halteschraube wird sowohl im Abformpfosten offener Löffel als auch geschlossener Löffel vor dem Herausfallen gesichert.

 

Mehr Informationen finden Sie in unserem CAMLOG Auswahlhilfeflyer & CONELOG Auswahlhilfeflyer!