CERALOG® Chirurgie

Übersichtliches Chirurgie-Set – einfach und sicher inserieren

Die CERALOG® Hexalobe und CERALOG Monobloc Implantate sind für die transgingivale Einheilung konzipiert. Der 1,5 mm hohe Bereich des Implantathalses wird bei der Insertion suprakrestal positioniert. Unter Verwendung des Knochenprofilfräsers und einer Vertiefung des Implantatbetts kann das Hexalobe Implantat auch epikrestal platziert werden.

Es kann sowohl gedeckt als auch offen einheilen. Im Chirurgie-Set sind alle für die Insertion der Implantate notwendigen Komponenten enthalten.

mehr anzeigen weniger anzeigen
Produkt­katalog
Das CERALOG Implantatsystem