NovoMatrix™ Rekonstruktive Gewebematrix

Das Material der nächsten Generation zur Weichgewebsaugmentation

In den letzten Jahren wurden verschiedene chirurgische Techniken entwickelt, die eine Optimierung der ästhetischen Ergebnisse in der plastisch-ästhetischen Parodontalchirurgie ermöglichen. Im Rahmen des Kurses werden den Teilnehmern verschiedene chirurgische Techniken nähergebracht, mit deren Hilfe vorhersagbare Ergebnisse erzielt werden können. Dr. Christian Hilscher wird zunächst Techniken zur Deckung von singulären und multiplen Rezessionen vorstellen und auf das L-PRFKonzept zur Herstellung von Sticky Bone unter Verwendung der Eigenbluttherapie eingehen. Vera Koller gibt ergänzend dazu hilfreiche Tipps zur Abrechnung im Bereich Biomaterialien.

Anschließend wird Dr. Christian Hilscher auf die Anwendung der NovoMatrix® eingehen, einer innovativen azellulären dermalen Matrix porcinen Ursprungs. Außerdem werden das richtige Instrumentarium und Nahtmaterial sowie Indikationen und Kontraindikationen und die Wahl der jeweils optimalen Technik zur vorhersagbaren Deckung von Rezessionen diskutiert.

In indikationsbezogenen Hands-on-Übungen haben die Teilnehmer anschließend die Möglichkeit, die vorgestellten Techniken zu üben.

Die praktischen Übungen umfassen:

  • Verdickung von Weichgewebe
  • L-PRF und die Herstellung von Sticky Bone im praktischen Einsatz
  • Praktische Anwendung der NovoMatrix® mit Socket Preservation

 

Profitieren Sie von Dr. Christian Hilschers in Forschung und Lehre erworbenen Kompetenz und seinen reichhaltigen Erfahrungen aus der täglichen Praxis.

Die Referenten
Camlog Veranstaltung Referentin Vera Koller
Vera Koller
Camlog Veranstaltung Referent Dr. med. Christian Hilscher
Dr. med. Christian Hilscher