Die digitale Implantologie

– Ihr „Shortcut“ zur Implantatversorgung

Die digitalen Technologien entwickeln sich fortlaufend mit großer Geschwindigkeit und kommen auch in der Implantologie vermehrt zum Einsatz. Wir zeigen in diesem Kurs die alltagstaugliche Kombination verschiedenster Lösungen, vom Intraoralscanner über die Implantatplanungssoftware hin zur volldigitalen Fertigung. Immer wichtiger wird dabei, individuell auf die Bedürfnisse und Voraussetzungen im lokalen Therapieteam einzugehen.

Im Verlauf des Kurses wird verdeutlicht, wie man geschickt die eigene Arbeit mit externen Dienstleistungen kombinieren kann. Ziel ist dabei, einen völlig neuen Arbeitsablauf in der Versorgung des Patienten zu ermöglichen und nicht nur manuelle Schritte durch digitale zu ersetzen. So gelingt es zum Beispiel, mit weniger Sitzungen zur finalen Versorgung zu kommen und auch den eigenen Zeiteinsatz allgemein zu reduzieren – und das bei nur geringen Mehrkosten. Ein erheblicher Komfortgewinn für Sie und Ihre Patienten.

Die Referenten
Camlog Veranstaltung Referent Dr. med. dent. Sigmar Schnutenhaus
Dr. med. dent. Sigmar Schnutenhaus
Zahnarzt
Camlog Veranstaltung Referent Zahntechniker Sascha Pawlitschko
Sascha Pawlitschko
Zahntechniker