Gemeinsamer Erfolg im Team

Implantatprothetik-Kurs für Zahnärzte und Zahntechniker

[Translate to Deutsch (Österreich):]
[Translate to Deutsch (Österreich):]

In der Zahnheilkunde setzen sich moderne Behandlungsmethoden immer mehr durch. Dazu zählt speziell auch die Implantologie. Mit dieser Entwicklung steigt auch das Bedürfnis der Patienten nach funktionell und ästhetisch einwandfreien Versorgungen.

Die Anforderungen an den Chirurgen, den Prothetiker und den Zahntechniker werden immer größer. Grundvoraussetzungen für den gemeinsamen Erfolg sind das Teamwork und ein verlässliches Implantatsystem. Das moderne CAMLOG® Implantatsystem gibt allen Beteiligten die nötige Sicherheit zum programmierten Erfolg. Wir zeigen Ihnen anschaulich ein systematisches Behandlungskonzept für die Implantologie in der Praxis (moderne prothetische Konzepte) auf. Daraus resultierende Vereinfachungen und Kostenersparnisse machen die Implantatprothetik für jede Praxis zu einem erfolgreichen Behandlungsbereich. Ob zahnanaloge, prothetische Konzepte oder bekannte und bewährte Suprakonstruktionen – wir zeigen Ihnen den Weg, noch erfolgreicher zu sein.

Mit Ihrer Teilnahme an dem Kurs erhalten Sie zusätzlich fachliche Unterstützung durch den Referenten auch nach dem Kurs (Patienten-, Röntgen-, Modellanalyse, Hospitation in der Praxis und die Möglichkeit, eigene Patientenfälle gemeinsam mit dem Referenten zu operieren). 

Die Referenten
Dr. Jörg-Martin Ruppin
Facharzt für Oralchirurgie, Spezialist für Implantologie (EDA)